Wandern im Landkreis Limburg-Weilburg

Egal, ob Sie zu einer Tages- oder Wochenendtour, für einen längeren Urlaub oder auch geschäftlich in unsere Region kommen - es gibt hier, an der Schnittstelle von Westerwald, Lahntal und Taunus viel zu entdecken...

Und das alles zentral gelegen zwischen dem Rhein-Main- und dem Rhein-Ruhr-Gebiet. Über die Autobahn A3 bzw. mit dem ICE erreichen Sie unseren Landkreis bequem in einer guten halben Stunde Fahrtzeit von Frankfurt und einer Stunde von Köln aus.

Der Westerwald ist eine herrliche Mittelgebirgslandschaft und bietet weitab von Industrie, Lärm und Hektik die Gewähr für ruhige Stunden und viel Erholung. 200 Kilometer markierte Wanderwege laden hier zu Ausflügen in der freien Natur ein.

Das Lahntal zwischen den Städten Limburg und Weilburg ist eine der romantischsten Flusslandschaften der Bundesrepublik Deutschland. Burgen, Schlösser und den einzigen Schiffstunnel Deutschlands gilt es hier zu entdecken und zu bewundern. Darüber hinaus ist die Lahn ein Eldorado für Wassersportler und Angler. Gerade das Wasserwandern auf der Lahn mit dem Kanu erfreut sich großer Beliebtheit.

Lahnwanderweg

Auf rund 290 km verläuft der Lahnwanderweg von der Quelle am Lahnhof bis zur Mündung der Lahn in den Rhein. Auf diesem Weg führt er Sie durch die wunderschönen und gleichzeitig sehr unterschiedlichen Landschaften des Lahntals: Vom verwunschenen Rothaargebirge durch die hügeligen, friedlichen Lahnauen bis zum Auf und Ab zwischen den Höhen von Westerwald und Taunus. Der Lahnwanderweg verbindet auch immer wieder Sehenswürdigkeiten, kulturelle Höhepunkte oder kleinere und größere Orte, in denen eine Rast oder Übernachtung möglich ist. Fröhliches, entspanntes Wandern erwartet Sie.

Downloads und weitergehende Informationen