Europawahl 2019

Die nächste Europawahl findet in der Bundesrepublik Deutschland am 26. Mai 2019 statt.

Die vorläufigen Ergebnisse der Europawahl werden noch am Wahlabend auf den Internetseiten des Hessischen Statistischen Landesamtes eingestellt.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Bundeswahlleiters unter www.bundeswahlleiter.de und des Landeswahlleiters für das Land Hessen unter www.wahlen.hessen.de.

Wahlorgane für die Europawahl 2019 im Landkreis Limburg-Weilburg
 

Wahlleiter:
Dr. Thomas Orth ( E-Mail: wahlleiter(at)limburg-weilburg.de)
Leiter des Amts für Öffentliche Ordnung
 

Stellvertretender Wahlleiter:
Jürgen Morschhäuser (E-Mail: wahlleiter(at)limburg-weilburg.de)
Fachdienstleiter des Fachdienstes "Grundsatzangelegenheiten, Aufsicht und Allgemeine Ordnung" im Amt für Öffentliche Ordnung
 

Wahlsachbearbeiter:
Jürgen Morschhäuser (E-Mail: wahlen(at)limburg-weilburg.de)
 

stellvertretende Wahlsachbearbeiter:
Willi Beck (E-Mail: wahlen(at)limburg-weilburg.de)
Mitarbeiter im Fachdienst "Grundsatzangelegenheiten, Aufsicht und Allgemeine Ordnung" im Amt für Öffentliche Ordnung
Stephan Steger (E-Mail: wahlen(at)limburg-weilburg.de)
Mitarbeiter im Fachdienst "Grundsatzangelegenheiten, Aufsicht und Allgemeine Ordnung" im Amt für Öffentliche Ordnung
Die Büros des Kreiswahlleiters befinden sich in der Gartenstraße 1 in 65549 Limburg.
 

Mitglieder des Kreiswahlausschusses:
 

Beisitzerinnen / Beisitzer
Herr Dieter Müller, Limburg
Frau Christine Möller, Limburg
Herr Herbert Schuld, Mengerskirchen
Frau Christa Olbertz, Limburg
Herr Meysam Ehtemai, Limburg
Herr Jürgen Dumeier, Limburg

 

stellvertretende Beisitzerinnen / Beisitzer
Herr Kurt Hofmeister, Bad Camberg
Frau Herta Hofmeister, Bad Camberg
Herr Bernd Hörle, Villmar
Frau Ulla Nattermann, Limburg
Herr Johannes Kainer, Hünfelden
Herr Dr. Sebastian Schaub, Limburg

 

Repräsentative Wahlstatistik

Auch für die Europawahl 2019 wird wieder eine repräsentative Wahlstatistik durchgeführt.

Für den Landkreis Limburg Weilburg wurden hierfür die Wahlbezirke

  • Frickhofen Südwest (Gemeinde Dornburg)
  • Briefwahl 1 (Stadt Hadamar)
  • Evangelisches Gemeindehaus Steeden (Stadt Runkel)
  • Westerwaldseite II (Stadt Weilburg)

ausgewählt.

Das Bundeswahlleiter hat einen Flyer erarbeitet, der Erläuterungen zur repräsentativen Wahlstatistik enthält.
Den Flyer finden sie hier.