Landrat Michael Köberle präsentiert neue Broschüre mit direktvermarktenden Betrieben - Regionale Entdeckungen im Nassauer Land


Landrat Michael Köberle präsentiert die neue Broschüre „Regionale Entdeckungen im Nassauer Land“.

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle hat die neue Broschüre „Regionale Entdeckungen im Nassauer Land“ vorgestellt. „Mit dieser Broschüre möchten wir den Weg zu den zahlreichen direktvermarktenden Betrieben aufzeigen, denn es gibt in unserem Landkreis Limburg-Weilburg sowie im Rheingau-Taunus-Kreis und der Stadt Wiesbaden immer mehr direktvermarktende Landwirte, die ihre Erzeugnisse auf ihren Höfen anbieten. Vor diesem Hintergrund ist es gut und wichtig, mit dieser neuen Broschüre einen entsprechenden Wegweiser für die Menschen anzubieten, welche Direktvermarkter es gibt und wo sie zu finden sind“, so Landrat Köberle. Entsprechende Adressen der landwirtschaftlichen Direktvermarkter und ihre Angebote sind übersichtlich sortiert, sodass ein guter Überblick gegeben ist, was es wo zu kaufen gibt. Außerdem sind in diesem Heft Informationen zu den regelmäßigen Wochenmärkten sowie weitere spannende Angebote rund um die Landwirtschaft zu finden. Das Amt für den Ländlichen Raum, Umwelt, Veterinärwesen und Verbraucherschutz der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg ist auch für die Regionen Rheingau-Taunus-Kreis und die Stadt Wiesbaden zuständig.

Nach Ansicht von Michael Köberle gibt es gute Gründe, sich auf das regionale Angebot zu beziehen. „Wir stärken damit die regionale Wirtschaft im ländlichen Raum und helfen mit, Transportwege von Waren zu reduzieren. Außerdem wird das Bewusstsein für die Region, in der wir leben, gestärkt“, betonte der Landrat. Insbesondere legte Köberle Wert auf die Unterstützung der Landwirte und Gärtner, die durch ihr Wirtschaften die Kulturlandschaft erhalten und pflegen, damit die Menschen sie weiterhin erleben können. „Es ist zudem ein gutes Gefühl, wenn man bei den Lebensmitteln, die man auf einem Bauernhof kauft, auch gleich sehen kann, wie und wo sie erzeugt werden“, so Landrat Michael Köberle abschließend.

Die Broschüre ist im Kreishaus in Limburg und im Amt für Ländlichen Raum, Umwelt, Veterinärwesen und Verbraucherschutz der Kreisverwaltung im Schloss in Hadamar kostenfrei erhältlich