Deutsche Post zertifiziert den Kreisausschuss des Landkreises Limburg-Weilburg - Landrat Köberle: Unser Landkreis ist sehr auf Klimaschutz bedacht


Vertriebsleiter Dirk Leibner (rechts) und Vertriebsmanagerin Susanne Deisel, Pressesprecher Heinz-Jürgen Thomeczek (links) übergaben Landrat Michael Köberle (Mitte) im Beisein von Fachdienstleiter Wilfried Muth (Zweiter von rechts) das GoGreen-Zertifikat 2018.

Limburg-Weilburg. Erfreulicher Besuch im Kreishaus in Limburg: Vertriebsleiter Dirk Leibner und Vertriebsmanagerin Susanne Deisel sowie Pressesprecher Heinz-Jürgen Thomeczek von der Deutsche Post DHL Group übergaben Landrat Michael Köberle das GoGreen-Zertifikat 2018. Es bescheinigt der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg, dass sie im Jahr 2018 insgesamt 7,67 Tonnen CO2 durch klimaneutrale GoGreen-Produkte und Services ausgeglichen hat. Durch diese Einsparung werden weltweite Wiederaufforstungen, Biogasprogramme, Brunnenprojekte oder auch Windkraftanlagen unterstützt. „Wir als Landkreis Limburg-Weilburg sind sehr auf Klimaschutz bedacht. Umso erfreulicher ist es, dass wir durch den klimaneutralen Postversand einen kleinen, aber nicht unwichtigen Teil zu den Klimaschutzzielen beitragen können“, so Landrat Michael Köberle. Mit rund 170 Euro pro Jahr unterstützt der Landkreis Limburg-Weilburg GoGreen-Projekte der Deutschen Post und leistet somit seinen Beitrag zum Klimaschutz.

Nähere Informationen unter: https://www.dpdhl.com/de/verantwortung/umweltschutz/gruene-produkte-services/klimaschutzprojekte.html