Michael Köberle und Jörg Sauer gehen in die Stichwahl Die Landratswahl entscheidet sich am 11. November


Michael Köberle und Jörg Sauer (von links) beim Fernsehinterview im Kreishaus in Limburg. Diese beiden Kandidaten treten am 11. November zur Stichwahl um das Amt des Landrats im Landkreis Limburg-Weilburg an.

Limburg-Weilburg. CDU-Kandidat Michael Köberle und Jörg Sauer (SPD) treten am Sonntag, 11. November 2018, zur Stichwahl um das Amt des Landrats im Landkreis Limburg-Weilburg an. Dieses Resultat ergab der erste Durchgang der Landratswahl.

Fünf Kandidaten standen zur Wahl, die notwendige absolute Mehrheit konnte keiner von ihnen erreichen. Michael Köberle bekam 41,6 Prozent der Stimmen. Sein Kontrahent Jörg Sauer kam auf 29,5 Prozent. Somit qualifizierten sich Köberle und Sauer für die Stichwahl. Klaus Valeske (FDP) erreichte 13,6 Prozent, Andreas Bendel (Freie Wähler) 10,3 Prozent und  Jörg Zimmermann (Linke) 5,1 Prozent.