Langjährige Kreisbedienstete verabschiedet


Personalratsvorsitzender Christoph Heun, Landrat Manfred Michel (oben, von links), Personalamtsleiterin Daniela Holz (oben, Dritte von rechts) und der Büroleitende Beamte Michael Lohr (oben, Vierter von rechts) verabschiedeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung in den Ruhestand.

Limburg-Weilburg. In einer kleinen Feierstunde hat Landrat Manfred Michel acht langjährige Bedienstete der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Er dankte Hans-Werner Martin, Alexander Hannes, Maria Rita Stähler, Michaela Green, Evelyn Schütz, Gerhard Haas, Peter Ries und Hans-Josef Ruckes in Anwesenheit von Michael Lohr (Büroleitender Beamter), Daniela Holz (Leiterin Personalamt) und Christoph Heun (Vorsitzender Personalrat) sowie den jeweiligen Amtsleiterinnen und Amtsleitern für ihren engagierten Einsatz und für die Treue zum Arbeitgeber Kreisverwaltung. Manfred Michel hob bei dieser Gelegenheit auch das gute Miteinander und die große Loyalität im Kreishaus hervor.

Hans-Werner Martin und Alexander Hannes waren im Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft eingesetzt, Maria Rita Stähler und Gerhard Haas im Amt für den Ländlichen Raum, Umwelt, Veterinärwesen und Verbraucherschutz. Sie wurden von Landrat Michel ebenso in den Ruhestand verabschiedet wie die beiden Schulverwaltungskräfte Michaela Green und Evelyn Schütz sowie Peter Ries aus dem Referat für Rechtsangelegenheiten und Hans-Josef Ruckes aus dem Amt für Öffentliche Ordnung. Landrat Manfred Michel wünschte den Scheidenden viel Gesundheit, Glück und Wohlergehen für den neuen Lebensabschnitt. Er freue sich schon heute, möglichst viele bei den alle zwei Jahre stattfindenden Ehemaligentreffen der Kreisverwaltung wiederzusehen, sagte der zum Jahresende ebenfalls scheidende Landrat abschließend.