Fachdienst Grundsatzangelegenheiten und Verwaltung

Der Fachdienst Grundsatzangelegenheiten und Verwaltung unterstützt die Amtsleitung und die sonstigen Fachdienste in allen Angelegenheiten, die für einen funktionierenden Dienstbetrieb erforderlich sind. Dazu bestehen Verbindungen einerseits zur übrigen Kreis- und Landesverwaltung und andererseits zu Personen, Organisationen und Gremien, die als Akteure im ländlichen Raum zu bezeichnen sind.

Aufgabenfelder des Fachdienstes, die in Verbindung mit sonstigen Verwaltungsstellen bearbeitet werden, sind z. B. Personalangelegenheiten, Haushaltsfragen, Technik- und Fahrzeuge-Ausstattung, EDV-Anbindungen und die Gebäudenutzung.

Fachdienstleitung Grundsatzangelegenheiten und Verwaltung

Gerhard Heftrig

Telefon: 06431 296-5967

Fax: 06431 296-5968

E-Mail: 40.10(at)Limburg-Weilburg.de

 

Standort: Stockwerk: 2. OG, Gebäude: Nebengebäude
Gymnasiumstraße 4, 65589 Hadamar

Öffnungszeiten:
Montag-Mittwoch-Donnerstag: 8.30 – 12.00 und 13.30 – 15.30 Uhr;
Dienstag: geschlossen, oder nach Vereinbarung;
Freitag: 8.30 – 12.00 Uhr

Nach außen hat der Fachdienst enge Kontakte zu den Landwirten, Winzern und Gärtnern und zu deren berufsständischen Vertretungen mit Orts- und Kreislandwirten sowie dem Bauernverband. Das Amt ist Geschäftsstelle des Gebietsagrarausschusses, mit dem bei regelmäßigen Treffen Informationen und Anregungen ausgetauscht werden. In den Informationsfluss wird der Landesagrarausschuss eingebunden. Das Amt wirkt mit bei der Benennung ehrenamtlicher Richter an sechs Amtsgerichten und beim Oberlandesgericht. Als Träger öffentlicher Belange ist der Fachdienst bei größeren Vorhaben koordinierender Ansprechpartner für Städte, Gemeinden, Planungsbüros, Regierungspräsidien und Fachverwaltungen. Letztere sind z. T. auch überregional tätig, z. B. im Zusammenhang mit Planungen für Straßen, Schienenverkehr, Wasserstraßen und Energietrassen.

zurück