Gebietsmanagement (NATURA 2000)

Im Rahmen des europäischen Schutzgebietssystems NATURA 2000 werden für die FFH - Gebiete (Flora - Fauna - Habitat), die überwiegend aus Offenland bestehen, sogenannte Maßnahmenpläne zur Gewährleistung eines günstigen Erhaltungszustandes der Lebensräume für Pflanzen und Tiere erstellt und die darin definierten Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen örtlich umgesetzt. Die Maßnahmen werden in den Landkreisen Limburg - Weilburg, Rheingau - Taunus und in der kreisfreien Stadt Wiesbaden in Zusammenarbeit mit den Oberen Naturschutzbehörden beim RP Gießen und beim RP Darmstadt, den Landnutzern, Verbänden, Forst- und Naturschutzbehörden sowie den Grundstückseigentümern durchgeführt.

Im Auftrag der Oberen Naturschutzbehörden beim Regierungspräsidium Darmstadt werden im Rheingau - Taunus - Kreis und der kreisfreien Stadt Wiesbaden für die Offenland - Naturschutzgebiete Pflegepläne erstellt, regelmäßig aktualisiert und örtlich umgesetzt.

Weitere Informationen und Formulare