Informationen zur Auffrischungsimpfung

Informationen zu Auffrischimpfungen

In den letzten zwei Wochen ist die Nachfrage nach Impfungen im Allgemeinen und nach Boosterimpfungen im Speziellen stark angestiegen. Der Landkreis Limburg-Weilburg arbeitet mit Hochdruck daran, die bestehenden Impfangebote im Impfzentrum und mit mobilen Teamss zu erweitern. Es sollen zusätzliche Impfstationen zeitnah eingerichtet werden.

Ausdrücklich zur Impfung / Boosterimpfung aufgefordert sind folgende Bürger

  • Ältere Mitbürger (> 60 Jahre)
  • Bürger mit Immunschwäche
  • Bisher ungeimpfte Bürger

 

Booster- bzw. Auffrischimpfungen im Landkreis Limburg-Weilburg

Folgende Voraussetzungen müssen aktuell gegeben sein, um eine Boosterimpfung erhalten zu können:

Boosterung

Zeitintervall

Ab 18. Jahre

6 Monate nach 2. Impfung (vollständiger Impfserie)
Nach Impfung mit VektorimpfstoffZeitintervall
AZ / AZ*4 Monate nach 2. Impfung (vollständiger Impfserie)
Johnsson& JohnssonAb 29.Tag (4 Wochen) nach Einmalimpfung

*AZ: AstraZeneca

 

Eine Impfung zu dem von Ihnen gebuchten Termin kann nur erfolgen, wenn die oben genannten Voraussetzungen von Ihnen erfüllt sind. Dies betrifft in gleicher Weise die Impfzentren sowie die Mobilen Impfaktionen.

 

Impfstoffwahl

Derzeit besteht in Deutschland für den Bürger keine freie Wahl des Impfstoffes. Boosterimpfungen und auch Erstimpfungen erfolgen in der Regel mit dem Impfstoff der Firma Moderna (Spikevax). Ausgenommen hiervon sind Impfstoff-Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).

 

Wo kann ich mich impfen lassen?

Es bestehen für Sie im Landkreis Limburg-Weilburg folgende Möglichkeiten, eine Impfung zu erhalten.

  • Im Landkreis impfen die Haus-, Betriebs- und Fachärzten.


Stationäre Impfangebote:

  • Impfzentrum Limburg, Auf der Heide 3; 65553 Limburg / Dietkirchen
    Mo-Fr, 12 – 20 Uhr, nach Terminvereinbarung
  • Impfzentrum KH Weilburg, ehemalige Krankenpflegeschule, Am Steinbühl 4-6; Weilburg; Sa und So 9-17 Uhr, nach Terminvereinbarung
  • Feste „Mobile Impfstationen“ des DRK Limburg und des DRK Weilburg. Orte und Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben
  • Diverse Mobile Impfangebote werden auf der Homepage des Landkreises zeitnah und fortlaufend veröffentlicht.


Terminvergabe

Die Terminvergabe für das Impfzentrum Limburg und das Impfzentrum am Kreiskrankenhaus in Weilburg erfolgt über die Homepage des Landkreises Limburg-Weilburg.


Erforderliche Unterlagen:

  • Auf dem Terminvergabeportal des Landkreises „Terminland“ finden Sie jeweils die aktuellen Einwilligungs- / Anamnesebögen und Aufklärungsbögen. Bitte drucken Sie diese bereits zu Hause aus und bringen sie zu Ihrem Impftermin ausgefüllt mit.
  • Personalausweis oder sonstigen Lichtbildausweis
  • Impfpass, wenn vorhanden, bzw. vorherige Impfbescheinigungen
  • Krankenkassenkarte