Verbraucherberatung informiert: Frühjahrsputz


Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, den Frühjahrsputz zu planen und dabei gleichzeitig die Wohnung zu entrümpeln.

Vorbereitung: Plan aufstellen, was alles erledigt werden soll, Pausen einplanen und festlegen, wer die Arbeiten durchführt. Überprüfen: Was wird zur Reinigung benötigt, was ist vorhanden? Staubsauger, Staubwedel, Eimer, Bodenwischer, Reinigungstücher, Gummihandschuhe, Allzweckreiniger, Glasreiniger…

Sicherheit: Rutschfeste Schuhe tragen, nur standfeste Leitern verwenden und Putzutensilien nicht in den Weg stellen – Stolperfallen vermeiden. Darauf achten, dass Kinder nicht an Putzmittel gelangen. Man sollte mit dem Aufräumen beginnen und sich gegebenenfalls von überflüssigen Dingen  trennen (Bekleidung, Zeitschriften, Bücher etc.). Vorgehensweise beim Putzen: Von oben nach unten und von hinten nach vorn (zur Tür hin) arbeiten, damit saubere Bereiche und Flächen nicht wieder schmutzig werden. Gardinen waschen, Fenster putzen, Staubsaugen, Staubwischen, alle Räume nach und nach abarbeiten.

Besondere Aufmerksamkeit erfordern die Arbeiten, die nicht ständig auf dem Putzplan stehen, z.B. im Schlafzimmer Matratzen absaugen, im Wohnzimmer Regale ausräumen und auswischen.

Für Küche und Bad sollte man genügend Zeit einplanen, um in der Küche Schränke auszuwaschen, Backofen zu reinigen und z.B. den Lebensmittelbestand zu kontrollieren. Das Bad mit den Sanitärobjekten und Fliesen erfordert ebenfalls ausreichend Zeit.

Mit den Reinigungsarbeiten im Flurbereich befindet man sich dann auf der Zielgeraden.

Weitere Informationen zum Frühjahrsputz erhalten Sie bei der Verbraucherberatung.

Öffnungszeiten der Beratungsstelle in Limburg sind:

Montag, Mittwoch und Freitag von 09.00 – 12.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr

Außenstelle Bad Camberg: Badehausweg 1

im Familiencentrum Face, Tel.: 06434/4028108

Öffnungszeit: Dienstag 09.00 – 12.00 Uhr

Die Verbraucherberatung befindet sich in Limburg im Haus der Kreishandwerkerschaft, Schiede 32, 1. Stock, Tel.: 06431/22901, Fax 06431/28 45 62.