Praktikum beim Landkreis

Berufspraktikum
Darüber hinaus bietet die Kreisverwaltung jungen Menschen die Möglichkeit der Ableistung eines Berufspraktikums an.
Dieses kann eine Dauer von 1 Woche bis zu 12 Monaten umfassen.


Schülerpraktikum
Bei dem Schülerpraktikum erhalten Schüler/innen einen ersten Einblick in die Arbeitswelt und den Arbeitsalltag. Damit soll eine besondere Hilfestellung bei der bevorstehenden Berufswahl geboten werden. Die Praktikanten können die Chance nutzen, die eigenen Neigungen, Interessen und Fähigkeiten bewusst zu erkennen. Durch Gespräche und praktische Tätigkeiten lernen sie die Berufswelt und zukünfitge Arbeitsplätze kennen.


Wer kann das Schülerpraktikum nutzen?
Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse von Hauptschulen und der 9. Klasse von Realschule, Gesamtschulen und Gymnasien oder auch Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.


Wer kann das Jahrespraktikum nutzen?
Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule können in der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg ein Jahrespraktikum ableisten.


Das Schülerpraktikum läuft unentgeltlich ab. Bei einem Jahrespraktikum erhalten Praktikanten, die bei der Kreisverwaltung tätig sind, eine monatliche Aufwandsentschädigung von ca. 77.- €.