Landrat Manfred Michel freute sich über ein großartiges Jubiläumskonzert der Landkreiscombo - Ein musikalischer Hochgenuss


Voller Stolz präsentierte Landrat Manfred Michel die Landkreiscombo bei deren Jubiläumskonzert in der Josef-Kohlmaier-Halle.

Limburg-Weilburg. Einen Nachmittag der ganz besonderen Art erlebten rund 100 Besucherinnen und Besucher in der Limburger Josef-Kohlmaier-Halle. Die Landkreiscombo bot zu ihrem zehnjährigen Jubiläum  Unterhaltsames aus Musicals, südamerikanische Rhythmen, Filmmusik und Kaffeehausmusik aus Wien. Die begeisterten Gäste belohnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg, die ihr großes musikalisches Können dabei eindrucksvoll unter Beweis gestellt hatten, am Ende mit tosendem Applaus.

Rückblick: Im Sommer 2008 hatte Landrat Manfred Michel als Musikliebhaber und in dem Wissen, eine Vielzahl an Hobby-Musikern in den Reihen der Kreisverwaltung zu haben, die Gründung einer Musikgruppe angeregt. Eine entsprechende Information an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung war auch sofort sehr erfolgreich. Nachdem zwischenzeitlich die Probelokalität in den Gebäuden der neu sanierten Kreismusikschule in Limburg sowie mit Peter Schreiber ein mehr als kompetenter musikalischer Leiter gefunden worden waren, fand die erste Probe am 28. Oktober 2008 statt. Seitdem treffen sich die Musikerinnen und Musiker einmal monatlich zur Probe.

Sehr schnell hatte sich in der Probenarbeit herauskristallisiert, dass aufgrund der sehr großen Anzahl an Musikvereinen in der Region eine solide Basis an musikalischem Können vorhanden ist.

Das Repertoire wurde schnell erweitert, sodass die Landkreiscombo von Beginn an in der Lage war, bei einer Vielzahl verschiedener Anlässe aufzuspielen.

Nach einer kurzen Zeit der Eingewöhnung und des Probens waren auch sehr schnell die ersten Auftritte absolviert. Dazu gehörten und gehören die Aufwartung der Prinzessin des Dreierbundes beim Landrat im Januar 2009, die Stürmung des Kreishauses durch die Blauen Funker, ein Auftritt im Rahmen der Personalversammlung der Kreisverwaltung, Betriebsfeste der Kreisverwaltung, Ehemaligentreffen der Kreisverwaltung, Treffen der Heimatkundler, Fördermittelübergaben durch die Sparkassenstiftungen sowie der jährliche Auftritt beim Christkindlmarkt in Limburg.

„Es bleibt festzustellen, dass unsere Landkreiscombo seit zehn Jahren einen hervorragenden Beitrag zur positiven Außendarstellung des Landkreises Limburg-Weilburg leistet. Dafür möchte ich mich am heutigen Tag bei allen Beteiligten herzlich bedanken“, so Landrat Manfred Michel zu Beginn des Jubiläumskonzertes in der Josef-Kohlmaier-Halle. Da lag es natürlich nahe, das zehnjährige Bestehen mit einem Konzert entsprechend zu würdigen. „Mein Dank geht an die Kulturvereinigung Limburg sowie unsere CDU-Senioren-Union, die der Landkreiscombo im Rahmen ihrer Reihe Konzerte am Nachmittag die Möglichkeit gegeben haben, dieses Konzert auszurichten. Besonderen Dank gilt es aber, Peter Schreiber und der Kreismusikschule Limburg zu sagen. Neben dem unentgeltlich zur Verfügung gestellten Proberaum leitet Peter Schreiber das Ensemble von Beginn an. Und von der Qualität seiner Arbeit können sich die Zuhörerinnen und Zuhörer heute selbst überzeugen“, betonte der Landrat abschließend. Und mit dieser Einschätzung lag er goldrichtig…