Existenzgründungsseminar für Frauen


Der Anteil der Frauen, die sich selbstständig machen wollen, liegt derzeit bei 43%.Fast die Hälfte der Gründerinnen tun dies im Nebenerwerb.

Um dieser positiven Entwicklung gerecht zu werden, fand am 20. September 2018 von der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH in Kooperation mit dem Frauenbüro des Landkreises Limburg-Weilburg ein Seminar ausschließlich für Frauen statt. Das Thema: „Wie mache ich mich selbstständig?“ interessierte viele Frauen aus der Region und so konnten die WFG und das Frauenbüro Limburg-Weilburg viele Teilnehmerinnen zu diesem Seminar begrüßen.

Die Selbstständigkeit ist interessant für Frauen, die nach Zeiten der Haushaltsführung und Kindererziehung wieder aktiv und selbstständig am Berufsleben teilnehmen möchten. Das Arbeiten von Zuhause aus, und die Möglichkeit als eigene „Chefin“ geschäftliche und private Termine zu koordinieren, erleichtern den Spagat zwischen Job und Familie. Die Selbstständigkeit ist aber auch interessant für Frauen, die sich neben ihrer Erwerbstätigkeit einen Traum erfüllen wollen.

Patricia Dörr, Steuerberaterin aus Weilburg, sprach in dem Seminar über die grundsätzliche Vorgehensweise bei einer Gründung und ging insbesondere auf die betriebswirtschaftlichen Aspekte, wie betriebliche Steuern (Gewerbe- und Umsatzsteuer) ein. Weitere Inhalte waren die Einkunftsarten und die Einkommenssteuer, die Sozialversicherung, die gesetzliche Rentenversicherung und die private Alterssicherung, sowie die Anmeldung einer gewerblichen oder einer freiberuflichen Tätigkeit beim Finanzamt.

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist kein einfacher und sollte gut vorbereitet werden. Die Wirtschaftsförderung unterstützt Existenzgründerinnen mit einem qualifizierten Beratungs- und Schulungsangebot.

Möchten auch Sie sich selbstständig machen? Dann rufen Sie uns an wir freuen uns auf Sie! Nähere Informationen unter www.wfg-lwd.de oder telefonisch unter 06431-296-417.