Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Limburg-Weilburg - „Tee oder Mokka“? Unterschiede zwischen den Kulturen veranschaulicht anhand von Alltagsbeispielen


An alle VertreterInnen der Initiativgruppen, HelferInnenkreise und Ortsgruppen der Flüchtlingshilfe im Landkreis Limburg-Weilburg:

Im Namen des Arbeitskreises Flüchtlingshilfe laden wir Sie herzlich ein zur Austauschveranstaltung am:

Donnerstag, den 07.06.2018 um 18:00 Uhr
Referent: Dipl. Päd. Benjamin Bulgay

Engagierte in der Flüchtlingshilfe wissen, welche Herausforderungen die Arbeit mit fremden Kulturen mit sich bringen kann. Doch wenn man diese kennt und versteht, fällt es leichter, beispielsweise mit patriarchisch strukturierten Migrantenfamilien umzugehen. Die Austauschveranstaltung zeigt Möglichkeiten des Umgangs miteinander auf, damit ein gemeinsames und bereicherndes Zusammenleben besser gelingen kann.

Ort: Kreisverwaltung Sozialamt, Gartenstraße 1, Sitzungssaal 5. Stock,
65549 Limburg an der Lahn

Um eine kurze Rückmeldung wird gebeten: