4****-Urlaub in Eschhofen - Auszeichnung für Ferienwohnung „Waldblick“


Werner Herber und Sigrid Insinger freuten sich über die Klassifizierungsurkunde, die von Landrat Manfred Michel, Bürgermeister Dr. Marius Hahn und Lars Wittmaack von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg-Weilburg-Diez GmbH (von rechts) überreicht wurde.

Limburg-Weilburg. Sigrid Insinger und Werner Herber begrüßten heute Landrat Manfred Michel, Bürgermeister Dr. Marius Hahn und Lars Wittmaack von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg-Weilburg-Diez GmbH zur offiziellen Übergabe der Klassifizierungsurkunde in Eschhofen. Nach den Prüfkriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) erhielt die Ferienwohnung  794 von 700 notwendigen Punkten und darf sich somit zu Recht mit 4 Sternen schmücken.  Mit ihren 96 m² bietet die Wohnung Platz für sechs Gäste und wird laut Frau Insinger deshalb auch gerne für Familientreffen gebucht. Die ideale Lage in Nähe zum Lahnwanderweg, Lahntalradweg und zum Radfernweg R8 sowie dem Bahnhof bietet ideale Ausgangsbedingungen sowohl für aktive Natur- als auch für Kleinstadtgenießer.

Für eine ausgedehnte Rast im idyllischen Garten der Ferienwohnung war leider keine Zeit, was Landrat Michel und Bürgermeister Dr. Hahn sehr bedauerten. Sie mussten sich mit einem Blick vom Balkon begnügen. „Wer so eine schöne Wohnung hat, der muss doch selber nicht verreisen“  mutmaßte Manfred Michel, was von Frau Insinger prompt bestätigt wurde: „Sobald ich in meinem Garten sitze, habe ich Urlaub!“ 

 „Wir haben bisher durchweg positive Erfahrungen mit unseren Gästen gemacht“ berichtet Werner Herber. Diese Aussage scheint auch auf die aktuellen Gäste zuzutreffen, die beim Frühstück auf dem großzügigen Balkon von Landrat und Bürgermeister persönlich begrüßt wurden. Herr Dr. Hahn lobte die geschmackvolle Innenausstattung und meinte: „Hier können es sich bis zu sechs Personen wirklich gemütlich machen.“