Praxistest Dämmung: 1.500 Euro kassieren


Limburg-Weilburg. Sie wollen Ihr Haus dämmen? Dann sollten Sie ein Auge auf den Praxistest Dämmung werfen. Bei dem Test der gemeinnützigen co2online GmbH und der Deutschen Umwelthilfe e.V. werden sechs Haushalte rund um ihr Dämmvorhaben unterstützt – vor, bei und nach der Dämmung. Für die Praxistester gibt es eine 1.500 Euro Prämie, eine Energieberatung im Wert von 1.000 Euro und fachkundige Hilfe bei der Auswahl des Dämmstoffes und der Suche nach einem qualifizierten Handwerker. Bewerben können Sie sich noch bis zum 11. Februar 2018 unter www.natuerlich-daemmen.info/praxistest

Der Praxistest Dämmung ist Teil der Kampagne „Natürlich Dämmen – Klimaschutz zieht ein“. Die Kampagne wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert und von der gemeinnützigen co2online GmbH gemeinsam mit der Deutschen Umwelthilfe e. V. umgesetzt. Ziel der Kampagne ist es, mehr Transparenz und Akzeptanz in das Themenfeld Dämmstoffe und Dämmmaßnahmen zu bringen 

Die gemeinnützige co2online GmbH (www.co2online.de) setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Seit 2003 helfen die Energie- und Kommunikationsexperten privaten Haushalten, ihren Strom- und Heizenergieverbrauch zu reduzieren. Mit onlinebasierten Informationskampagnen, interaktiven Energiespar-Checks und Praxistests motiviert co2online Verbraucher, mit aktivem Klimaschutz Geld zu sparen. Die Handlungsimpulse, die die Aktionen auslösen, tragen nachweislich zur CO2-Minderung bei. Unterstützt wird co2online dabei von der Europäischen Kommission, dem Bundesumweltministerium sowie einem Netzwerk mit Partnern aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft.