Selbsthilfegruppe für Herzpatienten trifft sich in Weilburg


Herzpatienten, deren Partner und Interessierte sind für Donnerstag, 16. März 2017, 19:00 Uhr, in die Cafeteria II des Weilburger Krankenhauses eingeladen.

Ziel der Veranstaltung soll es sein, sich in regelmäßigen Abständen zu treffen, um sich gegenseitig auszutauschen, teilt die Selbsthilfekontaktstelle im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg mit. Das Treffen ist offen für alle Betroffenen und deren Angehörige.

Viele Menschen sind von Herz-Kreislaufproblemen betroffen. Häufig klagen sie über hohen oder niedrigen Blutdruck. Andere stellen einen unregelmäßigen Puls fest. Über diese Krankheitsbilder können sich Betroffene in dieser Gruppe informieren. Thematisiert werden Fragen rund um das Thema Kardiologie mit den Erkrankungen des Herzens und Kreislaufsystems.

Anmeldungen sind bei Klaus Unkelbach, Telefon:  06471 52431, E-Mail: k.unkelbach(at)onlinehome.de oder über die Selbsthilfekontaktstelle, Telefon 06431 296-646, E-Mail: selbsthilfe(at)limburg-weilburg.de möglich.