Zu Hause sicher leben

Verbraucherberatung informiert: Broschüre: Zu Hause sicher leben - Gefahren erkennen, Unfälle vermeiden


Die o.a. Broschüre zeigt Unfallgefahren im häuslichen Bereich auf und gibt Hilfestellung für die Vermeidung. Es wird beschrieben, wie Stress die Unfallhäufigkeit erhöht und wie man Stresssituationen verhindern kann. Behandelte Themen sind: Stürze, der sichere Umgang mit Strom und elektrischen Geräten sowie Haushaltschemikalien. Ausführlich wird auf Sicherheit durch entsprechende Maßnahmen – bei Planung und Einrichtung – und Verhaltensweisen in allen Wohnbereichen wie  z.B. Flur, Küche, Bad, Kinderzimmer etc. eingegangen. Ebenfalls findet man wichtige Informationen zu Insektenstichen, Vergiftungen, Rauchmeldern und der Hausapotheke. Die Broschüre beinhaltet Checklisten zur Vermeidung der angesprochenen Unfallgefahren und zeigt, wie man das Leben für alle Generationen zu Hause sicherer gestalten kann. Herausgeber sind die „Aktion DAS SICHERE HAUS“ und der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GVD). Die Broschüre (55 Seiten) erhalten Sie kostenlos bei der Verbraucherberatung.

Öffnungszeiten der Beratungsstelle in Limburg sind:

Montag, Mittwoch und Freitag von  09.00 – 12.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr

Außenstelle Bad Camberg: Badehausweg 1

im Familiencentrum FaCe, Tel.: 06434/4028108

Öffnungszeit: Dienstag 09.00 – 12.00 Uhr

Die Verbraucherberatung befindet sich in Limburg im Haus der Kreishandwerkerschaft, Schiede 32, 1. Stock, Tel.: 06431/22901, Fax 06431/28 45 62.