Freude über gutes Abschneiden im aktuellen Regionenranking

Kreis Limburg-Weilburg hat die Nase vorn


Laut einer Untersuchung zur Bestimmung der regionalen Gründungsaktivitäten belegt der Landkreis Limburg-Weilburg in einem aktuellen Ranking von allen 402 Kreisen und kreisfreien Städten Deutschlands den sehr guten 42. Platz. „Dieses Ergebnis untermauert die positive Entwicklung im Kreis Limburg-Weilburg in Bezug auf die hier vorherrschenden unternehmerischen Initiativen. Innerhalb Mittelhessens und den benachbarten Landkreisen nimmt Limburg-Weilburg sogar die Spitzenposition ein“, freute sich Landrat Manfred Michel.

Die Untersuchung, das so genannte NUI (Neue Unternehmerische Initiative) Regionenranking, erstellte das namhafte Institut für Mittelstandsforschung (IfM) in Bonn.

Als „NUI“ in einer Region werden nicht nur Existenzgründungen, sondern auch Betriebsgründungen, Übernahmen und Ansiedlungen herangezogen. Der NUI-Indikator gibt an, wie viele Gewerbebetriebe pro 10.000 Einwohner im erwerbsfähigen Alter in einer Region im entsprechenden Jahr neu angemeldet wurden.

„Auch in der jüngst veröffentlichten  Erhebung der hessischen IHK´s bezüglich der Gründungsintensitäten, die WFG berichtete darüber in ihrem Newsletter 1-2017, konnte der Landkreis ein Topergebnis vorweisen“, so Landrat Michel.

Gründungen und Neuansiedlungen verändern die Unternehmenslandschaft in einer Region und sind Ausdruck eines attraktiven Wirtschaftsumfelds, das Unternehmertum und Selbstständigkeit begünstigt. Um diese positiven Tendenzen weiter zu stärken und vielleicht sogar auszubauen, ist es wichtig, das passende Umfeld für Start-ups zu schaffen. Hier hat die Region und die WFG mit der Etablierung dreier Gründerzentren gute Vorarbeit geleistet. Neben preisgünstigen, optimal ausgestatteten Räumlichkeiten, Support im Bereich Marketing und Kommunikation sowie Breitbandversorgung, bieten die Gründerzentren Limburg, Westerwald „P2“ und das Start-Up Center Bad Camberg optimale Bedingungen für die Verwirklichung der eigenen Unternehmensidee.