Präsident Robert Becker erhält Freiherr-vom-Stein-Plakette


Der Hessische Innenminister Peter Beuth (links) überreicht die Freiherr-vom-Stein-Plakette an Robert Becker.

Robert Becker, Präsident der Verbandsversammlung (VV) des Landeswohlfahrtsverbandes (LWV) Hessen, wurde heute mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette des Landes Hessen ausgezeichnet. Peter Beuth, Hessischer Minister des Innern und für Sport, überreichte die Plakette zu Beginn der Plenarsitzung im Kasseler Ständehaus. Beuth würdigte in einer Rede die großen und langjährigen Verdienste Robert Beckers in den unterschiedlichen Bereichen der Kommunalpolitik.

So wurde Becker 1981 in seiner Heimatgemeinde Mengerskirchen zum Bürgermeister gewählt. Dieses Amt hatte er 24 Jahre inne, bevor er 2005 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Von April 1977 bis zum Ende dieser Wahlperiode ist er Kreistagsabgeordneter im Landkreis Limburg-Weilburg, wo er 1993 das Amt des Kreistagsvorsitzenden übernahm. 2001 wurde Robert Becker Vizepräsident des Hessischen Landkreistages und wurde in diesem Amt mehrfach bestätigt.

Seit 2006 steht der Christdemokrat an der Spitze des LWV-Parlaments. Bereits seit 1993 ist er Mitglied in den LWV-Gremien, zunächst als Abgeordneter der Verbandsversammlung, von 2001 bis 2006 als ehrenamtlicher Beigeordneter im LWV-Verwaltungsausschuss. 

Damit erfüllt Robert Becker alle Kriterien für die Verleihung der Freiherr-vom-Stein-Plakette. Nach Angaben des Hessischen Innenministeriums handele sich um keine „automatische“ Ehrung, sondern eine wesentliche Voraussetzung sei die „außerordentliche Beständigkeit und Dauer der ehrenamtlichen Verdienste“. Die Freiherr-vom-Stein-Plakette ist die höchste Auszeichnung, die das Land Hessen für hervorragende Verdienste im Bereich der kommunalen Selbstverwaltung vergibt. 

Robert Becker, Träger des Bundesverdienstkreuzes, war als gelernter Malermeister und Verwaltungswirt zunächst Büroleiter in Mengerskirchen, bevor er zum Bürgermeister gewählt wurde. Er ist in seiner Heimatregion in zahlreichen Vereinen und Ehrenämtern aktiv. Robert Becker ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne und drei Enkel.