Ihr Ansprechpartner

Nina-Elena Keßler
Telefon: 06431 296-454
E-Mail: N.Kessler@Limburg-Weilburg.de
Gebäude: NB
Zimmer: 145

Ehrenamt

Dem Sachgebiet Sport und Ehrenamt obliegen die Förderung ehrenamtlichen Engagements sowie die Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Ehrenamt im Landkreis Limburg-Weilburg.

Die Bearbeitung für Orden und Ehrungen (Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, Landesehrenbriefe etc.) fällt ebenfalls in die Zuständigkeit des Sachgebietes.

Der Begriff „Ehrenamt“ bedeutet, dass man sich als Bürger für eine Organisation freiwillig und ohne Vergütung engagiert. Es geht sozusagen um die „Ehre“. Heutzutage wird das Ehrenamt oft als „Bürgerschaftliches Engagement“ oder „Freiwilligenarbeit“ bezeichnet. Die ehrenamtlichen Tätigkeiten können in den verschiedensten Bereichen ausgeübt werden. Am häufigsten findet man Ehrenamtler in Sportvereinen, im Rettungs- und Sanitätsdienst, in den Feuerwehren und dem Katastrophenschutz, im Bereich der Pflege und der Seniorenarbeit sowie im kirchlichen Bereich als auch im Bereich Migration. 

In diesem Bereich erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • E-Card
  • Fortbildungsprogramm „Fit fürs Ehrenamt“
  • Ehrenamtssuchmaschine
  • Versicherungsschutz im Ehrenamt
  • Orden und Ehrungen

E-Card

Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges und intensives bürgerschaftliches Engagement gibt es die Ehrenamts-Card. Mit der Vergabe der Ehrenamts-Card soll den Bürgerinnen und Bürgern, die sich langjährig ehrenamtlich engagieren, mit mehr als nur bloßen Worten ein herzliches „Dankeschön“ für die Zeit und Kraft ausgedrückt werden, die diese dem Allgemeinwohl in vielfältiger Weise zur Verfügung stellen. Unabhängig von ihrem Wohnort, erhalten die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamts-Card, aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem Land Hessen und seinen Kommunen, in ganz Hessen vergünstigten Eintritt in viele öffentliche und private Einrichtungen und zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Mit der Vergabe der E-Cards möchte auch der Landkreis Limburg-Weilburg seine Anerkennung gegenüber den vielen ehrenamtlich Engagierten ausdrücken und dokumentieren. Um die Ehrenamts-Card zu erhalten, müssen folgende Anspruchsvoraussetzungen erfüllt werden:

Die E-Card kann erhalten, wer

  • sich mindestens fünf Stunden pro Woche
  • seit mindestens drei Jahren
  • ohne Aufwandsentschädigung, die über die Erstattung von Kosten hinausgeht 
  • in einer Organisation im Landkreis Limburg-Weilburg engagiert. 

Klicken Sie auf den folgenden Button um weitere Informationen zu erhalten:
https://www.ecard-hessen.de/

Fortbildungsprogramm „Fit fürs Ehrenamt“

Der Landkreis Limburg-Weilburg führt in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule ein Weiterbildungsprogramm für Personen durch, die sich ehrenamtlich engagieren. Das Programm nennt sich „Fit fürs Ehrenamt“ und bietet den Engagierten in unserem Landkreis die Möglichkeit, diese Kurse kostenlos in Anspruch zu nehmen. 

Ehrenamtssuchmaschine

Mit der Ehrenamtssuchmaschine können Interessierte seit dem Jahr 2010 ganz gezielt nach bestimmten Tätigkeitsbereichen im Ehrenamt suchen. Mit jährlich über einer Million Seitenaufrufen und mehr als 13.800 hessenweiten Einträgen steht allen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, ein umfangreiches Instrument zur Verfügung.

Durch die uns übertragenen Administrationsrechte haben wir die Möglichkeit, Ihnen bei der Erstellung Ihrer Präsentation in der Ehrenamtssuchmaschine mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Versicherungsschutz im Ehrenamt

In der Regel sind Engagierte über die Organisation, für die sie tätig sind, versichert. Bei Vereinen ist zumeist eine Mitgliedschaft für den Versicherungsschutz notwendig. Darüber hinaus sind alle Hessen, die sich ehrenamtlich engagieren, über die Rahmenverträge, die das Land Hessen mit der Sparkassenversicherung geschlossen hat, versichert, um eventuelle Lücken zu schließen.

Nachfolgend haben wir weiterführende Informationen für Sie zusammengestellt.

Häufig gestellte Fragen rund um den Versicherungsschutz im Ehrenamt

Quellen:

UKH, Unfallkasse Hessen, www.ukh.de
Gemeinsam-Aktiv, die Ehrenamtskampagne der Hessischen Landesregierung, www.gemeinsam-aktiv.de

Orden und Ehrungen

Verleihung von Auszeichnungen

Tag für Tag erbringen viele Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Limburg-Weilburg außerhalb ihrer beruflichen oder privaten Verpflichtungen ehrenamtliche Leistungen, für die sie weder Dank noch eine Vergütung erwarten. Ohne ihr Engagement wäre das Leben in unserem Landkreis unvorstellbar. Sie widmen sich ihren Aufgaben oft über Jahrzehnte und bringen viel Zeit, Arbeitskraft und finanzielle Mittel dafür auf. 

Der Landkreis Limburg-Weilburg bedankt sich auch im Namen des Landes Hessen und der Bundesrepublik Deutschland für dieses Engagement. Um dieses bürgerschafltiche Engagement zu würdigen, werden Orden und Ehrungen vergeben. Diese Auszeichnungen dienen der öffentlichen Anerkennung für Verdienste oder besonders ehrenhaftes oder selbstloses Verhalten von Bürgerinnen und Bürgern. Mit den Orden- und Ehrenzeichen wird ihre Loyalität gegenüber dem Land oder dem Staat geehrt.

Für die Anerkennung dieses vorbildlichen Einsatzes der Bürgerinnen und Bürger sind von der Bundesrepublik Deutschland und dem Land Hessen verschiedene Auszeichnungen gestiftet worden. Die Orden und Ehrenzeichen sind die höchste Form staatlicher Anerkennung. 

Beim Sachgebiet Sport und Ehrenamt erhalten Sie nähere Informationen zu 

  • Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz)
  • Hessischer Verdienstorden
  • Ehrenbrief des Landes Hessen
  • Pflegemedaille des Landes Hessen 
  • Hessische Rettungsmedaille und Öffentliche Belobigung 
  • Hessische Medaille für Zivilcourage
  • Landesauszeichnung „Soziales Bürger
  • Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann die Verleihung einer Auszeichnung an eine andere Person anregen. 

Ihre Vorschläge für die genannten Ehrungen können Sie bei uns einreichen. Senden Sie diese bitte an folgende Anschrift:

Kreisausschuss des Landkreises Limburg-Weilburg
Büro Landrat
Sachgebiet Sport und Ehrenamt
Nina-Elena Keßler
Schiede 43
65549 Limburg
Telefon: 06431 296-454
Fax: 06431 296-814
E-Mail: N.Kessler(at)Limburg-Weilburg.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie individuell.