Bildungskoordination-Bildung als Schlüssel zur Integration

Im Landkreis Limburg-Weilburg leben derzeit über 2500 geflüchtete Menschen. Um ihnen den Zugang zum Bildungssystem und somit die Integration in die Gesellschaft zu erleichtern, beschäftigt die Kreisverwaltung Limburg-Weilburg seit April 2017 eine Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte. Ziel ist es, die Bildungsangebote für Neuzugewanderte bestmöglich an die Zielgruppe anzupassen und aufeinander abzustimmen. Daher ist es auch Aufgabe der Bildungskoordinatorin, lokale Kräfte zu bündeln und ein gemeinschaftliches Zusammenwirken aller Akteure im Bereich Bildung und Integration zu erreichen. Es handelt sich hierbei um ein Projekt, welches von der Bundesregierung gefördert wird.

Bildungskoordinatorin für den Landkreis Limburg-Weilburg ist:

Frau Laura Schermuly

Telefon: 06431/296-548