Ihr Ansprechpartner

Schulen, Schülerbeförderung und BAföG
Leitung: Wolfgang Streb
Telefon: 06431 296-397
Fax: 06431 296-5581
E-Mail: W.Streb@Limburg-Weilburg.de
Gebäude: WLBG
Zimmer: 116
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.00 Uhr; Donnerstag: 14.00 bis 17.30 Uhr; Bitte Termine vorher telefonisch mit der zuständigen Sachbearbeiterin/ dem zuständigen Sachbearbeiter vereinbaren.
Zu den Ansprechpartnern

Schulen, Schülerbeförderung und BAföG

Der Fachdienst nimmt die Aufgabe der Schulorganisation im Landkreis Limburg-Weilburg wahr. Hierzu gehören beispielsweise die Bereitstellung und der Betrieb von verschiedenen Schulformen unter besonderer Berücksichtigung der finanziellen Möglichkeiten und der pädagogischen Eigenverantwortung.

Der Ausbau der Ganztagsangebote in Zusammenarbeit mit den kreiseigenen Schulen und dem hessischen Kultusministerium ist ein weiterer zukunftsweisender Bereich der Aufgaben.

Alle schulorganisatorischen Maßnahmen werden vorbereitet und von uns in den regelmäßig aufzustellenden Schulentwicklungsplan eingearbeitet.

Auch die Meldungen für alle relevanten Landesstatistiken werden hier gesammelt, überprüft und weitergeleitet.

Zu den Aufgaben des Fachdienstes gehören zudem die Beratung und Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) von Schülerinnen und Schülern des Landkreises Limburg-Weilburg an den jeweiligen Schulen im gesamten Bundesgebiet.

Zudem erfolgt die Feststellung der Anspruchsberechtigung, die Finanzierung und Abrechnung der Leistungen nach § 161 Hessisches Schulgesetz. Hierzu gehört auch die Bestellung und Abrechnung des „Schülertickets Hessen“ in Abstimmung mit der Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil mbH (VLDW) und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV).

Der Fachdienst trifft im Bereich der freigestellten Schülerverkehre die Entscheidung über die wirtschaftlichste Art der Schülerbeförderung. Er übernimmt die Planung, Organisation, Vergabe und Abrechnung dieser Verkehre.

Nach dem Hessischen ÖPNV-Gesetz sind die Landkreise Aufgabenträger für den öffentlichen Personennahverkehr. Zur Erledigung bedient sich der Landkreis der Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil mbH (VLDW). Auch die Abstimmung der Angelegenheiten in Bezug auf die kreisangehörigen Schulen erfolgt durch den Fachdienst.

Anträge für Schülerbeförderung

Antrag auf Übernahme der Beförderungskosten

Dieser Antrag ist bestimmt für Schüler der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, bitte vollständig ausgefüllt und von der Schule bestätigt einreichen.

Download Grundantrag

Erstattungsantrag
bitte zusammen mit den gekauften Fahrausweisen und von der Schule bestätigt und vom Antragsteller unterschrieben.
Download Erstattungsantrag Seite 1
Download Erstattungsantrag Seite 2

Antrag Betriebspraktikum
bitte nach dem Betriebspraktikum über die Schule zusammen mit den gekauften Fahrausweisen einreichen.
Download Infoblatt
Download Antrag

Antrag BAföG online
BAföG Hessen